Startseite

Vereinssport in Zeiten von Covid19

 

Liebe Sportfreunde,

wie Ihr sicherlich mitbekommen habt, haben Bund und Länder am vergangenen Mittwoch (28.10.) einen weitreichenden Beschluss zur Bekämpfung der SARS-Cov2-Pandemie getroffen, demzufolge der Vereinssport weitesgehend eingeschränkt wird. Gestern, am 30. Oktober, hat die hessische Landesregierung eine Verordnung hierzu veröffentlicht. Diese Verordnung tritt am kommenden Montag, den 02. November in Kraft und gilt bis zum Ablauf des 30. November. 

In § 2.2 der Verordnung heißt es wörtlich: „Der Freizeit- und Amateursportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen ist mit Ausnahme der Sportausübung allein, zu zweit oder mit dem eigenen Hausstand untersagt.“
Für die Mannschaftssportler in unserem Verein, deren Sport mit Kontakt ausgeübt wird, bedeutet dies leider, dass der Trainingsbetrieb zunächst aussetzen muss.
In Bezug auf die Individualsportarten lässt die Formulierung der Verordnung  leider offen, welche Sportarten unter welchen Bedingungen mit den genannten Personen weiter ausgeübt werden darf. Einzelne Sportverbände haben bereits in Abstimmung mit den Behörden konkrete Regelungen, die eine Fortsetzung des Spielbetriebs zu zweit oder mit dem eigenen Hausstand ermöglicht, veröffentlicht.

Ansprechpartner für die sportartspezifischen Regelungen sind die jeweiligen Abteilungsleiter. 

Übrigens gab es in unserem Verein in diesem Sommer keine einzige Covid19 - Infektion, die während des Spielbetriebs übertragen wurde. Auch aus den anderen Vereinen sind keine Infektionen während des Trainingsbetriebes bekannt geworden. Bitte haltet weiterhin die Regeln ein, damit das auch so bleibt.
Bleibt gesund!
 

Euer Vorstand

Nachrichten

Kanu/Kajak
Hurra, die neuen Tourenboote sind da!

Nach dem wir im August schon die neuen Wildwasserboote einweihen konnten, sind nun – kurz vor Ende der offiziellen Paddelsaison – auch die neuen…

 

Kanu/Kajak
Funzelfahrt 2020

Liebe Mit-FunzlerInnen,

wir haben uns nach langen Verhandlungen in der Abteilung doch dazu
entschlossen, die 38. Funzelfahrt 2020 coronabedingt nicht…

 

Kanu/Kajak
Vorderrhein 2020

Wir waren noch nie am Vorderrhein! Es hat sich halt nicht ergeben. Somit war ich schon gespannt, was für eine Gegend und – für Paddler wichtig – was…

 

Kanu/Kajak
Neue Wildwasser-Boote

Gestern sind die ersten zwei Boote geliefert worden. Sie wurden gleich von allen bestaunt und "Probe gesessen". Und bei der Probefahrt auf der Nidda…

 

Kanu/Kajak
Anfängerkurs auf dem Main 2020

Jeweils Samstag, den 29. August sowie den 05. September 2020.
Der Kurs wird an beiden Tagen von 14.00 bis 17.00 Uhr stattfinden.

Details...

 

Kanu/Kajak
Impressionen unseres Schwimmbadtrainings

Immer wieder werden wir von Interessierten gefragt, wie denn unser  Schwimmbadtraining aussieht.
Egal, ob blutiger Anfänger oder ehemaliger polnischer…

 

Kanu/Kajak
Eeeeendlich wieder aufs Wasser

Der Jubel war groß als wir am 7. Mai gehört haben, dass Sportvereine ihren Sportbetrieb aufnehmen dürfen – selbstverständlich nur unter Einhaltung der…

 

Termine

Kajak-Training auf dem Main

Paddeln am Bootshaus in Höchst

 

Kajak-Training auf dem Main

Paddeln am Bootshaus in Höchst

 

Kajak-Training auf dem Main

Paddeln am Bootshaus in Höchst

 

Sommerfest mit Doppel-Spaßturnier

Sommerfest mit Doppel-Spaßturnier, Endspiele Clubmeisterschaften und Grillfest.

Programm/Ablauf:
Sommerfest der Tennisabteilung des
ESV Blau-Gold am…

 

Kontakt

ESV Frankfurt am Main
Am Oberforsthaus 5
60528 Frankfurt

Telefon 069/24278056
Fax: 069/67724292
vorstand@esv-frankfurt.de

Standort


Unser Sportverein

Wir bieten ein vielfältiges Angebot und sind ein generationenübergreifender Sportverein für Freizeit- und Betriebssport.
Wir sind offen für Berufstätige aller Berufsgruppen, Pensionäre, Rentner, Arbeitsuchende, Familien und Jugendliche.
Wir pflegen einen gewissen, sportlichen Ehrgeiz in unseren sportlichen Wettkämpfen, sind aber auch offen für den Gelegenheits-Hobbysportler.
Wir setzen uns zum Ziel über den sportlichen Aktivitäten hinaus ein freizeitliches Miteinander zu fördern.


Falls ihr weitere Fragen habt, unsere Ansprechpartner des Vorstandes und unsere Abteilungsleiter stehen Euch dafür gerne zur Verfügung.

Unser Vereinsheim, Am Oberforsthaus 5, 60528 Frankfurt am Main ist gut über die Mörfelder Landstraße zu erreichen. Alle weiteren Infos findet Ihr hier »


Viel Spaß auf unseren Seiten! 

Über uns

Am 27.06.1950 trafen sich 67 Eisenbahner in der Gaststätte Reinhart in der Textorstraße 38, um den ESV Blau-Gold Frankfurt zu gründen. Der Verein, der in seiner Gründerzeit 160 Mitglieder zählte, schaffte es bis 1983 auf 2930 Mitglieder anzuwachsen.

Mit den anfangenden Rationalisierungsbemühungen der damaligen Deutschen Bundesbahn und den Sparmaßnahmen sanken dann auch prompt die Mitgliederzahlen beim ESV Frankfurt.
Zur Zeit liegt die Mitgliederzahl bei ca. 600. Mit unserem Internetauftritt hoffen wir auf viele Leute, die mit uns Sport machen wollen.



Mitglied werden?

Wir freuen uns immer wieder auf neue Mitglieder, hier finden Sie unser Antragsfomular, unsere Satzung und unsere Vereinsordnung.

Informiert bleiben

Unsere jährlichen Vereinsnachrichten im Überblick: